Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Xindet

Einige kleine aber signifikante Mods

Bodyguard

Alle Angenommen im Ratsmeeting vom 12.07.2020 und 02.08.2020.

Nachricht hinzugefügt von Bodyguard

Empfohlene Beiträge

---Window Breaker---

Beginnen wir damit, dass man Fenster nicht mit Schüssen öffnen müssen sollte. Dieser allermiert im Zweifelsfall alle umliegenden Feinde und ruft:"Hier bin ich"
Also sollte man das am besten mit dem Kolben seiner Waffe tun können. Diese Mod schafft Abhilfe: 1MB http://www.armaholic.com/page.php?id=34642

--- LAMBS_Danger ---
Sollte man nun dabei von der KI bemerkt werden ist es eventuell auch erwünscht, dass sie entsprechend reagiert. Diese Mod sorgt für, achtung Zitat, folgendes: 1MB
* AI will move inside buildings
* Perform suppressive fire (Vehicles will dismantle buildings)
* Panic, with special effects
* React, even when exact enemy position is unknown
* React by hiding in the presence of powerful vehicles when without equipment to deal with it
* Check dead bodies (Rearms if possible)
* Tanks will react by rotating towards threats
* Improved civilian reactions, hiding in buildings and checking dead bodies
* Dynamic Artillery system
* Custom waypoints for specific AI behaviour 
Auch erkennt die Mod RHS Fraktionen

http://www.armaholic.com/page.php?id=35485

---Align---
Nun soll dieser Feind auch bekämpft werden. Dabei wird gelegendlich auch das Absehen verwendet durch welches unser Charakter immer perfekt durchsieht.
Allerdings weiß jeder, der schonmal geschossen hat, dass es nicht einfach ist direkt im optimalen Winkel durch das Absehen zu zielen: 1MB http://www.armaholic.com/page.php?id=29475

 

---- Alle Mods sind mit Ace kompatibel und haben als einzige benötigte Mod CBA_A3 ----

 

Ist dieser Artikel veröffentlicht wurden alle Mods zusätzlich zu Bsp.-Videos von mir ausgiebig getestet.
Eigene Notizen zu  LAMBS_Danger:
KI unterdrückt auch dann, wenn der Feind nicht mehr vorhanden ist sie darüber nicht im Klaren ist.
KI benutzt bei Bewegung nun Gestrüpp und Baumgruppen um die Deckung zu maximieren ohne direkt durch solches geschickt zu werden.
Mörser können dynamisch nur in direkter Umgebung (ca 1,5km) unterstützen. Die Erkennung und Nutzung ist teilweise unzuverlässig, funktioniert aber wenn richtig eingestellt.
Einheiten können in Panik verfallen und sich in Büschen verstecken.
KI überprüft Körper auf Lebenszeichen.
Ist eine Einheit an Kampfhandlungen beteiligt und wird wegteleportiert, so wird sie versuchen zurück zum Handlungsort zu Laufen/Fahren/Fliegen.
KIs welche in meinem Fall z.B. ca 1km hinter der Front stehen werden nicht einfach hinzu gezogen.
Allerdings sind solche, die ihr eigenes Ding durchziehen, auch nicht über die möglichkeit ihre LAMBS-KI auszuschalten mehr kontrollierbar.
Die KI nutzt ihre Ferngläser zur Aufklärung.
Befehle zum besetzen von Gebäuden und verteidigen vom Gebieten sind solchen, von Achilles, durch automatische Animationen, bessere Kofiguration und bessere Positionierung klar überlegen.
Der Befehl "Lager" (Ja die Mod hat eine gute deutsche übersetzung von Haus aus) hat mich besonders begeistert: Wird er einem Trupp  gegeben so bilden einige Soldaten eine Art "Konversationskreis", ein paar Weitere besetzten ein Haus(und wechseln diese auch) und ein neuer Trupp wird aus dem vorherigen erstellt welcher nun in der nähe patroulliert. Das alles nur mit einem Modul. Nachteil: werden nun in der nähe neue Trupps gespawnt, so schließen diese sich dem vorher bestehenden an.
Flucht und Sturmmodul funktionieren über den Editor gut, über Zeus nur mäßig.

Der Modersteller von LAMBS_Danger präsentiert die Arty-KI:

Getestet wurde LAMBS_Danger von einem englischsprachigem Clan :

bearbeitet von Xindet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen