Jump to content
  • Neuigkeiten

  • Anstehende Termine

    • 15 Mai 2021 16:00
      1  
      Hintergrund
      Lage:
       
      Feindlage
      Iowa & Utah: Gefangenenlager der Spanier. Unbewaffnete Zivilisten, verbündete Piloten und anwesende Wachkräfte.
      Mississippi: Zentraler Punkt der feindlichen Verteidigunslinie. vermutl Befestigt und verstärkt.
      Eigene Lage
      Eigene Truppen befinden sich in Fob Lima.
      Sperrenlage
      Minenfelder und Sperren vermutlich vorhanden.
      Zivilisten
      Es ist unbekannt inwiefern der Feind die Ortschaften geräumt hat. Wir vermuten, dass die Bevölkerung auf das Festland verlegt wurde.
      Auftrag:
      Befreien bzw. Evakuieren sie die verbündeten Piloten namens Ethan Simons, Andrejovitzc O´Sullivan & Sykes Dillon-Costas aus Utah und Iowa.
      Dazu wird Pitman den Feind bei Mississippi binden. Yankee 1 wird in Utah und Iowa eindringen und die Piloten evakuieren. Wird Mississippi geworfen, unterstützt Pitman Yankee 1.
      Durchführung:
      Vorbereitungsmission am 06.05.2021 18:00.
      Mit den Aufklärungsdaten wird ein Einsatzplan durch die Zugführung erarbeitet.
      Dieser wird bei Einsatzbeginn ausgeführt.
       
      Von Sol-Diers Mitgliedern ist die Anmeldepflicht einzuhalten.
      Anmeldeschluss 14.05.2021 um 23 Uhr.

      Slots
      Pitman
      1 Zugführer
      2 Zugsoffizier
      3 Artilleriebeobachter
      4 Sanitäter
      Pitman 1
      5 Gruppenführer
      6 Truppführer
      7 LMG-Schütze
      8 Schütze-LAT
      9 Schütze
      10 Gruppenscharfschütze
      11 Truppführer
      12 LMG-Schütze
      13 Schütze-LAT
      14 Schütze
      16 Gruppenscharfschütze
       
    • 16 Mai 2021 14:00 Bis 17:00
      0  
      Combat Medic Modul B
      siehe Medic Guide
      Dies ist auch eine Möglichkeit zur Rezertifizierung von Modul B!!!
  • Themen

  • Beiträge

    • ChinChiller und Stocki wurden angepasst. Glückwunsch!

       

      Fürs Modpack hätte ich noch ein, zwei Rückfragen, sonst natürlich alles ok für mich.

      Kläre ich auf kurzem Wege. Danke!

    • finde das problematisch, wenn inaktive bei den ratswahlen mitstimmen dürfen. 

    • Hier mal als Vorschlag, gerne zur Diskussion:

      Bei dem letzten Ratsmeeting kam mal wieder die Inaktivität einiger Mitglieder zur Sprache. Außerdem wurde festgestellt, dass es nicht geregelt ist, wie mit Personen umzugehen ist, die nach langer Abwesenheit wieder zu uns kommen.

      Problem:

      Mitglieder die eine lange Zeit Inaktiv sind und dann wieder zurück kommen sind nicht mehr auf dem gleichen Stand wie aktive Mitglieder.

      Langzeitmitglieder die für eine längere Zeit keine Lust auf Arma haben werden komplett aus dem Can geworfen und müssten nach dem derzeitigen System komplett neu anfangen.

      Mitglieder die oft da sind, aber wenig bei Missionen mitspielen werden aus dem Clan geworfen.

       

      Lösungsvorschlag:

      Einführen einer Veteranen / Reservisten Gruppe.

      Das ganze soll dann wie folgt aussehen:

      Wenn jemand für bis zu drei Monaten abwesend ist und ein festes Enddatum genannt wird , muss er im Forum schreiben, dass er inaktiv ist. Er hat weiterhin seinen Rang und nach seiner Inaktivität kann er ganz normal wieder mitspielen.

      Wenn jemand über drei Monate abwesend ist, oder er kein Enddatum seiner Inaktivität nennen kann, wird er entweder auf Antrag oder nach Ablauf von zwei Monaten nicht gemeldeter Inaktivität automatisch zum Veteran/ Rekrut. Das bedeutet folgendes: Er bekommt den Rang Veteran / Reservist (nur noch Sol.Name), darf aber natürlich weiterhin auf den TS. Er hat die gleichen Rechte wie ein Private. Außerdem kann ein Veteran keine Punkte dazuverdienen. Wenn sich ein Veteran / Reservist dazu entschließt wieder aktiv zu werden, meldet er sich bei einem Ausbilder. Dieser überprüft, was der Veteran / Reservist für seinen Rang und seine Scheine wissen musst und macht eine Auffrischung. Somit ist der Veteran / Reservist wieder auf dem selben Stand wie alle anderen. Danach kann er einen Antrag an den Rat stellen, seinen alten Rang zurück zu bekommen.

       

      Vorteile:

      Wir müssen niemanden aus dem Clan werfen.

      Es ist von außen erkennbar, wer aktiv mitspielt. Somit sind Ansprechpartner leichter zu finden.

      Veteranen / Reservisten sind weiterhin ein Teil von Sol-diers und haben die gleichen Rechte wie Privates.

      Veteranen / Reservisten können ihren alten Rang auch nach mehrjähriger Abwesenheit zurückbekommen und sind dennoch auf dem gleichen Stand wie alle anderen.

       

       

      Ich habe mal meine Gedanken aufgeschrieben und hoffe, dass ich noch ein paar Meinungen höre, bis das Thema bei der nächsten Ratssitzung besprochen wird. Dabei sind wichtige "Streit"-Punkte in Rot.

      Bei Fragen natürlich gerne an mich,

      Bodyguard

       

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Wir platzieren Cookies auf deinem Gerät, um diese Webseite besser zu machen. Sie können ihre Cookie-Einstellungen adjustieren, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie mit den aktuellen Einstellungen einverstanden sind. Also by using this site, you agree to our Nutzungsbedingungen.