Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch

  1. Gestern
  2. 2er Scharfschützentrupps. Zeitansatz 2h
  3. Bitte alle Führungsmenschen anwesend sein. Der Zugführe soll bitte bis zu diesem Datum einen Plan ausgearbeitet haben.
  4. Letzte Woche
  5. bis

    Uff, da hab ich einmal entschieden, dass es OK ist, dass wir das Modpack für eine Mission aufstocken und dann sowas...
  6. bis

    hab leider derzeit nur 100 GB im Monat 😥
  7. bis

    Ich muss für heute leider absagen. Bekomme spontan besuch heute
  8. bis

    Das ist nuatürlich nur einmalig und verschiedenem organisatorischem geschuldet. Das ist nur für heute so, danach ist das Pack natürlich wieder kleiner.
  9. bis

    es geht mir nicht darum, dass ich die 20Gb nicht runterzuladen schaff oder sonst was. Es geht mir darum das ich 20 Gb an extra Mods im Bündnis pack für falsch ansehe, damit ist der Komplette sinn vom Bündnis Pack über Bord geworfen worden. wir haben mittlerweile genug Fraktionen und Waffen im pack drinnen, wenn man damit keine Mission zusammenbauen kann...
  10. bis

    Mit denen haben wir doch früher schon gespielt und unser normales Repo ist doch heftiger als das heute? Das heute ist ja süß...
  11. bis

    Wenn ich mir die Mods anschaue glaub ich nicht, dass mein Rechner das schafft. Bin raus
  12. bis

    Slotlist kam jetzt.
  13. bis

    Wann kommt die Slotlist?
  14. bis

    Ich halte 20 GB an extra Mods ( dessen Qualität auf A2 Niveau liegt) für fraglich, gerade bei einer Bündnis Mission und sage deshalb erstmal ab
  15. Früher
  16. bis

    Ich bin wahrscheinlich anwesend, kann aber nichts versprechen.
  17. Lage Allg. Lage Eine erste Landung bei Cove Point war erfolgreich. Parallel sabotierten Fallschirmjäger feindliche Infrastruktur und setzten Erkennungs-und Abwehrmaßnahmen des Feindes außer Gefecht. Das Seegebiet rund um die Landzunge wird durch die 2. Hochseeflotte gesichert. Der Luftraum ist umkämpft und der Flughafen im Norden stellt eine große Gefahr vorallem für die Graf Zeppelin 2 und Landungsschiffe dar. Eigene Lage Erste Truppenteile befinden sich bei Southend. Mot. zug Ludwig bereit zur Verlegung bei FOB Gipfel. 13. & 14. Marinejagtgeschwader zur Unterstützung 13km südlich Feind Lage Feindkräfte sammeln sich in nähe Campbeltown. Wir erwarten zunächst im Süden leichten bis mittleren Widerstand durch Motorisierte Kräfte. Weiter im Norden ist mit Mech. Inf. & Kpz. zu rechnen. Mit Widerstand im Luftraum ist vereinzelt auch zu Rechnen. Feindliche Infanterie wird sich das Gelände zu Nutze gemacht haben und Stellungen errichtet haben um unseren Vorstoß zu bremsen. Sprengmittel & Sperren Vermutlich vorhanden. Ziv. Lage Der Feind hat die Zivilbevölkerung nicht evakuiert um unser vorgehen zu verlangsamen. Diesbezügliche Entscheidungen sind immer zugunsten ihrer Kameraden zu fällen. Auftrag 1. Vernichten sie das Depot bei Obj Zeppelin. Wir gehen davon aus, dass Tommy von hier aus Spezialkräfte in unseren Rückraum einfließen lassen will oder es schon getan hat. 2. Nehmen sie die mil. Einrichtung bei Obj Übermut. Die Einrichtung ist von strategisch großer Bedeutung, da man durch sie die Oststraße der Landzunge und die Einfahrt nach Campeltown durch die Bucht blockieren Lässt. Durchführung Wird durch Zugführung bis zur vorbesprechung ausgearbeitet. Einsatzunterst. Feuerunterstützung Luftnahunterstützung via Tornado IDS durch Nordpol Logistik & BAT Log. durch Otto auf MAN Kat 1 Kein BAT da SAN in Gruppe Aufklärung Während Durchführung durch Schule Führungsunterst. Funkfrequenzen Slotlist https://slotlist.info/missions/fallseelowe
  18. Sollte zw 1915 und 1945 zuhause sein
  19. 1.Lage: a) Lage gegnerischer Kräfte Nach anhaltenden diplomatischen Streitereien der Türkei und Griechenland um Inseln in der Ägäis, trat die Türkei ende der 1980er Jahre aus der Nato aus und schloss sich einem Bündnis vieler Nordafrikanischer und Nahöstlicher Staaten zusammen. Anfang der 1990er kamen beide Parteien unter Vermittlung Deutschlands und Frankreichs gemeinsam zu Verhandlungen an einen Tisch. Nach Monate langen Verhandlungen in denen man sich gegenseitig beschuldigte, man würde den Konfliktpartner dämonisieren und in der Heimat zum Kriege rüsten, machte die Türkei unerwartet mobil und fiel überraschend mit ihren Streitkräften in der Ägäis und Griechenland ein. Nach nur einer Woche war Ganz Griechenland und die Ägäis unter der Kontrolle der Türkei und ihrer Bündnis Partner. Viele kampfwillige Griechen flohen in die EU und wurden von Soldaten der NATO ausgerüstet und Monate Lang Trainiert, bis die Zeit reif war um zurückzuschlagen. Vor 2 Wochen Landete ein deutsch-griechisches Kontingent, welches nach der ersten Insel der Kampagne, Altis Armed Force genannt wurde, am Nord Ost Ausläufer der Insel an und konnte im Handstreich im Nord-Osten erfolgreich eine Stellung Konsolidieren. Der Feind befindet sich in verminderter Bataillons stärke auf der Insel Verteilt. Aufgrund dessen, dass die Türkei es nicht erwartet hat, hier angegriffen zu werden sind hier nur Schlecht ausgebildete Truppen anzutreffen, Unterschätzen sie jedoch nicht die willens kraft dieser Truppen! Da der Feind jetzt weis das wir da sind, ist damit zu rechnen, dass sich der feind entsprechend auf uns eingestellt und befestigt hat Obj 1 & 2 jeweils durch S-Draht in vermuteter Anmarschrichtung befestigt. b) Eigene Lage der Alfa Zg ist ca 500m westlich von Nidasos in stg. e) Zivile Lage nach dem Angriff der Türkei, wurden sämtliche Zivilisten im Gefahrenbereich evakuiert. Einzelne wollten aus Angst um ihr Hab und Gut, die Wohnorte nicht verlassen. Es ist mit einzelnen Zivilisten, bis Gruppenstärke zu rechnen. Kartenmaterial: 2.Auftrag: Der Alfa Zg führt durch, Gegenangriff Richtung westen gewinnt Obj 1 nimmt Obj 2 nimmt Obj 3.Durchführung: Durch Fhr vor Ort 4. Einsatzunterstützung: 1xTpz Fuchs (Milan) & 3x Tpz Fuchs SAN: Selbst- und Kameradenhilfe, SanB in den Gruppen. Logistik: Mun/Kampfmittel: Ausrüstung am Mann, zusätzliche auf den Fahrzeugen 5.Führungsunterstützung: Führungsmittel: AlfaZg: ; Pro Grp 2x SEM52; Pro Grp 2x SigPi Frequenzen: Maßgabe ZgFhr Alfa Slots Technisches Repo: ftp://download.sol-diers.com/armed_assault_3/addons/arma3sync_SpecialEvents/.a3s/autoconfig Modset: Operation Merkur - Justin !Es wird GM in der Vollversion Benötigt! Server: Event
  20. xgamescom

    Bündnismeeting

    bis

    icgh ziehe genau an dem Tag um aber sollte sich ausgehen^^
  21. meld dich da mal beim soro/sancron oder alucard
  22. Anmeldung für #02.05 Zf-Schtz @Justinbei wem muss man sich da melden, oder bist du für Sol der "Terminverantwortliche" zum weiterleiten?
  23. Was ist die Freitagsmission? Die Freitagsmission bei Sol-diers ist eine Zeusmission und eine offene, spaßige Runde. Spielmodi Wir spielen nur kooperativ, sprich gegen KI und sind dabei meist als Infanterie unterwegs. Hierbei spielen wir ganz unterschiedliche Sachen, z.B.: Angriff und Verteidigung (ganz klassisch) Übungen für Formationen oder Vertiefen von bestehendem Wissen Role-Play-Missionen (Kontakt mit Einheimischen knüpfen, als Polizist unterwegs, Gefangene verhören, etc.) Fraktion Auf eine Fraktion haben wir uns hierbei nicht festgelegt, sind aber meist als US-Streitkräfte oder die Bundeswehr unterwegs. Mögliche Slots (Ausrichtungen) Die folgenden Slots sind bei der Freitagsmission meistens verfügbar: Squadlead Teamlead Rifleman (AT) Medic MG Rifleman (Ammo) EOD Marksman Andere Slots wie Pilot, JTAC, Logistik, BAT, etc. hängen vom Missionbauer und dem Szenario, sowie natürlich der Anzahl der Teilnehmer ab. Wenn Du Dich für solche Slots interessierst, sind unsere Events bestimmt was für Dich. Diese findest Du auch auf Slotlist.info (Samstags). Wie läuft das ganze ab? Kurzes Abklären deiner Fähigkeiten und Umgang mit Mods (wenn nicht schon im TechCheck geschehen) Briefing (ingame) Slotbelegung (hier kannst Du dann natürlich auch einen Wunsch äußern) Ausrüsten (via Arsenal oder fertigem Loadout) Mission (Spaß haben) Debriefing Während der Mission ist es natürlich auch eine Pause einzulegen. Diese hält sich meist im Rahmen von 5 - 10 Minuten. Möchtest Du eine Pause, dann einfach ansprechen. Wir sind des öfteren im Spielgeschehen gefesselt und dann verfliegt die Zeit. Es gibt ein Arsenal und vorgefertige Ausrüstungen woran man sich ausrüsten Du möchtest mitspielen? Unten kannst Du Dich unten für die Freitagsmission anmelden. Lass Dich aber nicht verwirren, die Mitglieder und Stammspieler von Sol-diers melden sich meist direkt auf der Webseite an. Natürlich haben wir auch einen Blick auf Slotlist, daher kannst Du Dich anmelden, wo Du möchtest. Bitte schau Dir auch noch unsere Anleitung zum Einrichten von ArmA3Sync und Task Force Arrowhead Radio an. https://www.sol-diers.com/anleitungen/
  24. Was ist die Freitagsmission? Die Freitagsmission bei Sol-diers ist eine Zeusmission und eine offene, spaßige Runde. Spielmodi Wir spielen nur kooperativ, sprich gegen KI und sind dabei meist als Infanterie unterwegs. Hierbei spielen wir ganz unterschiedliche Sachen, z.B.: Angriff und Verteidigung (ganz klassisch) Übungen für Formationen oder Vertiefen von bestehendem Wissen Role-Play-Missionen (Kontakt mit Einheimischen knüpfen, als Polizist unterwegs, Gefangene verhören, etc.) Fraktion Auf eine Fraktion haben wir uns hierbei nicht festgelegt, sind aber meist als US-Streitkräfte oder die Bundeswehr unterwegs. Mögliche Slots (Ausrichtungen) Die folgenden Slots sind bei der Freitagsmission meistens verfügbar: Squadlead Teamlead Rifleman (AT) Medic MG Rifleman (Ammo) EOD Marksman Andere Slots wie Pilot, JTAC, Logistik, BAT, etc. hängen vom Missionbauer und dem Szenario, sowie natürlich der Anzahl der Teilnehmer ab. Wenn Du Dich für solche Slots interessierst, sind unsere Events bestimmt was für Dich. Diese findest Du auch auf Slotlist.info (Samstags). Wie läuft das ganze ab? Kurzes Abklären deiner Fähigkeiten und Umgang mit Mods (wenn nicht schon im TechCheck geschehen) Briefing (ingame) Slotbelegung (hier kannst Du dann natürlich auch einen Wunsch äußern) Ausrüsten (via Arsenal oder fertigem Loadout) Mission (Spaß haben) Debriefing Während der Mission ist es natürlich auch eine Pause einzulegen. Diese hält sich meist im Rahmen von 5 - 10 Minuten. Möchtest Du eine Pause, dann einfach ansprechen. Wir sind des öfteren im Spielgeschehen gefesselt und dann verfliegt die Zeit. Es gibt ein Arsenal und vorgefertige Ausrüstungen woran man sich ausrüsten Du möchtest mitspielen? Unten kannst Du Dich unten für die Freitagsmission anmelden. Lass Dich aber nicht verwirren, die Mitglieder und Stammspieler von Sol-diers melden sich meist direkt auf der Webseite an. Natürlich haben wir auch einen Blick auf Slotlist, daher kannst Du Dich anmelden, wo Du möchtest. Bitte schau Dir auch noch unsere Anleitung zum Einrichten von ArmA3Sync und Task Force Arrowhead Radio an. https://www.sol-diers.com/anleitungen/
  25. Was ist die Freitagsmission? Die Freitagsmission bei Sol-diers ist eine Zeusmission und eine offene, spaßige Runde. Spielmodi Wir spielen nur kooperativ, sprich gegen KI und sind dabei meist als Infanterie unterwegs. Hierbei spielen wir ganz unterschiedliche Sachen, z.B.: Angriff und Verteidigung (ganz klassisch) Übungen für Formationen oder Vertiefen von bestehendem Wissen Role-Play-Missionen (Kontakt mit Einheimischen knüpfen, als Polizist unterwegs, Gefangene verhören, etc.) Fraktion Auf eine Fraktion haben wir uns hierbei nicht festgelegt, sind aber meist als US-Streitkräfte oder die Bundeswehr unterwegs. Mögliche Slots (Ausrichtungen) Die folgenden Slots sind bei der Freitagsmission meistens verfügbar: Squadlead Teamlead Rifleman (AT) Medic MG Rifleman (Ammo) EOD Marksman Andere Slots wie Pilot, JTAC, Logistik, BAT, etc. hängen vom Missionbauer und dem Szenario, sowie natürlich der Anzahl der Teilnehmer ab. Wenn Du Dich für solche Slots interessierst, sind unsere Events bestimmt was für Dich. Diese findest Du auch auf Slotlist.info (Samstags). Wie läuft das ganze ab? Kurzes Abklären deiner Fähigkeiten und Umgang mit Mods (wenn nicht schon im TechCheck geschehen) Briefing (ingame) Slotbelegung (hier kannst Du dann natürlich auch einen Wunsch äußern) Ausrüsten (via Arsenal oder fertigem Loadout) Mission (Spaß haben) Debriefing Während der Mission ist es natürlich auch eine Pause einzulegen. Diese hält sich meist im Rahmen von 5 - 10 Minuten. Möchtest Du eine Pause, dann einfach ansprechen. Wir sind des öfteren im Spielgeschehen gefesselt und dann verfliegt die Zeit. Es gibt ein Arsenal und vorgefertige Ausrüstungen woran man sich ausrüsten Du möchtest mitspielen? Unten kannst Du Dich unten für die Freitagsmission anmelden. Lass Dich aber nicht verwirren, die Mitglieder und Stammspieler von Sol-diers melden sich meist direkt auf der Webseite an. Natürlich haben wir auch einen Blick auf Slotlist, daher kannst Du Dich anmelden, wo Du möchtest. Bitte schau Dir auch noch unsere Anleitung zum Einrichten von ArmA3Sync und Task Force Arrowhead Radio an. https://www.sol-diers.com/anleitungen/
  26. bis
    Kommt noch...
  27. Martyn

    Bündnismeeting

    bis
    Erwartet wird @xgamescom und @Martyn
  28. Geschrieben 12. September Meeting vom 12.09.2021 Beginn: 15:05 Uhr Ende: 15:30 Uhr Anwesend: Rat: Sol.Sgt.D3niZ0r , Sol.Lt.Bodyguard, Sol.Sgt.Xindet Schaulustige: Colloseum war leer Beförderungen: 1. Keine, weitermachen wie bisher. Anträge: 2. Headless Client pro Server - Martyn --> ( Wird mit Martyn direkt abgeklärt, da es sich um ne Geschichte handelt, wo der Rat schlecht was für entscheiden kann. Infrastruktur und Accessability muss für Missionsbauer erläutert werden. Eventuell sollte wir dann erstmal unsere bestehenden ZeusTemplates Testweise updaten. ) Modpack: 4. Nichts Neues im Westen ( Dafür: x Dagegen: x ) --> ( Anmerkungen ) Sonstiges:
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Wir platzieren Cookies auf deinem Gerät, um diese Webseite besser zu machen. Sie können ihre Cookie-Einstellungen adjustieren, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie mit den aktuellen Einstellungen einverstanden sind. Also by using this site, you agree to our Nutzungsbedingungen.