Jump to content
  • Das Beförderungssystem


    xgamescom

    Das Beförderungssystem

    Das Beförderungssystem bei Sol-diers ist an das Rängesystem von ArmA 3 angelehnt. Dabei entscheidet im Allgemeinen der Rat, ob ein Mitglied befördert wird. Jedes vollständige Mitglied hat das Recht eine Beförderung beim Rat zu beantragen und zu erfahren, aus welchen Grund dieser abgelehnt oder zugestimmt wurde. Je höher der Rang desto mehr Erfahrung soll dieser wiederspiegeln und gleichzeitig in Missionen die Kommandostruktur (sollten sich keine Freiwilligen für die Führungspositionen finden) festlegen.

    Zusätzlich wurde ein Punktesystem eingeführt, dass aktive Mitglieder belohnen soll und es ermöglicht Statistiken über die Aktivität von Sol-diers Mitglieder und Gastspielern zu führen. Verdiente Punkte werden nach einer Beförderung auf 0 zurückgesetzt.

     

    Dabei gibt es folgende Ränge mit folgenden Voraussetzungen:

     

    Private: AGA 1,2,3 und Med. Modul A müssen absolviert sein

    Um den Rang Private zu erreichen, muss im Rahmen der Zeit als Rekrut (siehe Rekrutierungssystem) die AGA (Allgemeine Grundausbildung) Teil 1, 2, 3 und Med. Modul A abgeschlossen werden. 

    Corporal: Man muss innerhalb eines Buddyteams arbeiten und nach außen hin vertreten können, mind. Führerschein, mind. 3 Monate nach letzter Beförderung bei aktiver Clanmitgliedschaft und 100 erreichte Punkte.

    Die Fahrerlaubnis muss als Voraussetzung bei einem Ausbilder absolviert worden sein (bei Fragen zur Ausbildung an Ausbilder wenden). Die Mindestzeit für eine Beförderung wird bei einer Passivmeldung pausiert.

    Sergeant: Man muss ein Fireteam anführen können, mind. 5 Monate nach letzter Beförderung bei aktiver Clanmitgliedschaft, 2 Scheine durch Ausbildungen und 250 erreichte Punkte.

    Die ersten 3 Ränge können von allen Mitgliedern erreicht werden, die an keiner Führungsposition interessiert sind und normales En­ga­ge­ment (also z.B dem mitspielen an Missionen) zeigen. Um vollständige Mitglieder in diese Positionen zu befördern braucht der Rat eine einfache Mehrheit.

     

    Ab Lieutenant wird erhöhtes En­ga­ge­ment erwartet ( z.B. Veranstaltung von Missionen, oftmaliges Mitspielen,...) und außerdem sind Führungsfähigkeiten ab diesem Rang Vorraussetzung für ein weiteres Vorankommen. Um vollständige Mitglieder in diese Positionen zu befördern, ist bei der Abstimmung im Rat eine einfache Mehrheit von Nöten, wobei es keine ablehnenden Stimmen geben darf. Es müssen alle Ratsmitglieder aktiv am Meeting teilnehmen damit eine Abstimmung durchgeführt werden darf. Zusätzlich kann der Rat ein ranghöheres Mitglied zur Beratung hinzuziehen.

     

    Lieutenant: Man muss ein Squad anführen können +  mind. 7 Monate nach letzter Beförderung bei aktiver Clanmitgliedschaft , 3 Scheine durch Ausbildungen und 600 erreichte Punkte.

    Captain: Man muss ein Platoon anführen können + hohes En­ga­ge­ment, 4 Scheine durch Ausbildungen und 1000 erreichte Punkte.

    Zur Aufrechterhaltung des Ranges, sind mind. 50 Punkte im Halbjahr zu erreichen.

    Major: Man muss eine Company anführen können + hohes En­ga­ge­ment , 5 Scheine durch Ausbildungen und 1000 erreichte Punkte.

    Zur Aufrechterhaltung des Ranges, sind mind. 100 Punkte im Halbjahr zu erreichen.

    Colonel: Höchstes En­ga­ge­ment, 6 Scheine durch Ausbildungen und 1000 erreichte Punkte.

    Zur Aufrechterhaltung des Ranges, sind mind. 200 Punkte im Halbjahr zu erreichen.

     

    Die unangemeldete Inaktivität oder unpassendes Verhalten während Missionen können als Degradierungsgrund  angesehen werden!
    Inhalte aus der AGA müssen von jedem Mitglied beherrscht werden! Mangelndes Wissen kann als Degradierungsgrund  angesehen werden! 

     

    Bei Fragen

     

    Informationen über das Beförderungssystem können bei der Clanführung oder den Ratmitgliedern eingeholt werden.

    Ratsmitglieder sind in Teamspeak 3 mit R gekennzeichnet.

     

    Letzte Änderung: 28.05.2022

    verfasst von xgamescom



×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Wir platzieren Cookies auf deinem Gerät, um diese Webseite besser zu machen. Sie können ihre Cookie-Einstellungen adjustieren, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie mit den aktuellen Einstellungen einverstanden sind. Also by using this site, you agree to our Nutzungsbedingungen.