xgamescom

Major
  • Gesamte Inhalte

    236
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    21

xgamescom hat zuletzt am 10. März gewonnen

xgamescom hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

23 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über xgamescom

  • Rang
    Administrator

Personal Information

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. xgamescom

    UNMIC - Tag 1

    Tox würde auch noch gerne mitmachen
  2. TBA
  3. xgamescom

    Medic System Fortbildung Modul A

    bis
    Diese Fortbildung beschäftigt sich mit dem Medic System des neuen ACE medical Rewrite und ist von jedem Sol-diers Mitglied zu absolvieren und ist Teil der Grundausbildung. Thematisch werden folgende Bereiche bahndelt werden: Battledrills in der ersten Hilfe Erste Hilfe Beurteilung von Verletzten Benutzung Medical GUI Maßnahmen bei Notfällen Grundausrüstung Der Inhalt orientiert sich an dem Medic Guide Modul A und es wird vorrausgesetzt, dass jeder Teilnehmer die relevanten Teile des Guides VOR dem Beginn des Trainings gelesen hat. Das Training selbst dient zum Wiederholen der wichtigsten Inhalte und zum Üben, aber nicht zum Herunterbeten des gesamten Kapitels. Für diese Training gilt keine Abmeldepflicht! Teilnehmer aus anderen Clans sind herzlich eingeladen! Bei einer größeren Gruppe bitte Voranmeldung!!!
  4. xgamescom

    Anwerbung neuer Mitglieder

    Da man immer neue Mitglieder brauchen kann wärs cool ein paar Leute n bisschen promoten zu lassen (Foren, Steam Forum, usw)
  5. xgamescom

    Ausbilder Aufgabenverteilung

    Hier bei Sol-diers werden verschiedene Ausbildungen angeboten, die von Ausbildern erarbeitet und gelehrt werden. Um als Mitglieder einfacher den richtigen Ausbilder für ein bestimmtes Thema finden zu können, werden nun einmal die Aufgabenbereiche beschrieben. Grundausbildung (Ohne Modul A) alle Ausbilder Modul A - Erste Hilfe für Soldaten xgamescom Combat Medic Zertifikat Modul B , Modul C, Modul D xgamescom Explosivschein Alle Ausbilder Helischein Mawei Flugschein Mawei Führung xgamescom
  6. xgamescom

    Antrag Website

    Ziel ist es unsere doch recht verschatelte Website bisschen übersichtlicher zu machen. Im Forum Umbenennung Regel in Regeln und allgemeine Informationen oder so damit wir die ganzen Regeln aus der Community raus gekommen Entfernen von "Umsehen" Tab : Downloads, Clubs Kampagnen( kann man sicher irgentwo unter Projekte unterbringen) SolDB und FutCo nur als Tab wenn wirklich veröffentlich und fertig dokumentiert Statt in Bearbeitung vll direkt auf blogs Anleitungen in "Projekte" als eigenen Teil und nicht in jedem Bereich einzeln (Da wir derzeit sowieso keine große Menge Anleitungen in diesen Bereichen haben Zusammenlegung von Skripting und Modding In Downloads irgentwie eine Übersichtlichere Darstellung (z.B als Liste) Allgemein könnte man überlegen statt Anleitungen im Forum ausschließlich auf das Wiki zu setzen🤔 Ideen Wiki Aufteilung Grundlegendes Alle Regeln Richtlinien usw Führungsstruktur ((wo dann praktisch unsere FÜhrungsstruktur reinkommen Also Platoon Squad Team Buddyteam Rollen), Ausbildungsinhalte, ...) Modpacks (Modpack versionsliste nur im Wiki?) Missionsbau (Anleitungen,Templates, Ausrüstung, Szenarien,... skripting und Modding (Anleitungen, Addons,... Technik z.B BI Community Wiki Im Tab SERVER Im Bereich Arma Sync Hinzufügen der Bündnis Autoconfig und Aufteilung in Main und Bündnis Bei mir im rechten Fenster TS connection Timeout Error COde 110 vll Verweis zum Modpack
  7. Da das jetztige System nicht durchgesetzt wird, möchte ich eine Überarbeitung anregen. Zudem beantrage ich das löschen aller bis jetzt gesamelten Verwarnungen und Verstöße, da diese teilweise schon sehr lange zurückliegen.
  8. xgamescom

    Memberliste

    Ich weiß dieses Thema ist nicht passend für dieses Forum, jedoch wollte ich diese bis jetzt interne Liste nur allen Mitglieden zugänglich machen. In dieser Liste können alle Mitglieder ihren Rang, Details zu Beförderungen, Stand der Ausbildungen und etwaige Verwarnungen und Verstöße einsehen.
  9. xgamescom

    Medic System Fortbildung Modul A

    bis

    Dieser Termin wird abgesagt!
  10. xgamescom

    Modvorschläge Bündnis

    Diese Mods wurden akzeptiert: http://www.armaholic.com/page.php?id=35000 http://www.armaholic.com/page.php?id=26428 http://www.armaholic.com/page.php?id=33555
  11. xgamescom

    Bündnismeeting

    bis
    TBA
  12. xgamescom

    Mapliste

    Vinjesvingen
  13. xgamescom

    Fortbildung Modul B

    bis
    Diese Fortbildung beschäftigt sich intensiv mit dem Medic System des neuen ACE Medical Rewrite, kann von jedem Sol-diers Mitglied absolviert werden und ist Teil der Zulassung des Combat Medic Zertifikates. Thematisch werden folgende Bereiche behandelt werden: Der Kreislauf Patientenbeurteilung Medikamente Traumatologische Verletzunge Notfallsituationen 1 Der Inhalt orientiert sich an dem Medic Guide Modul B und es wird vorrausgesetzt, dass jeder Teilnehmer die relevanten Teile des Guides VOR dem Beginn des Trainings gelesen hat. Das Training selbst dient zum Wiederholen der wichtigsten Inhalte und zum Üben, aber nicht zum Herunterbeten des gesamten Kapitels. Für diese Training gilt keine Abmeldepflicht! Teilnehmer aus anderen Clans sind herzlich eingeladen! Bei einer größeren Gruppe bitte Voranmeldung!!!
  14. xgamescom

    Information zum Combat Medic Zertifikat

    Allgemeine Informationen Mit der neuen ACE 3 Version wird nun das Combat Medic Zertifikat (sprich der "Medic Schein") eingeführt. Dieser dient dazu, neuen aber auch erfahrenen Spielern die Rolle des Combat Medics auf theoretischer und taktischer Ebene näher zu bringen und für eine so wichtige Rolle Mindeststandards durchzusetzen, von denen vorrausgesetzt werden kann, dass sie gekonnt werden.Das umschließt das Verhalten bei Verletzten, der Umgang mit dem neuen Medical System, die Standartisierung beim Vorgehen bezüglich Triagierung und MedEvac/MAT(Mobiler Arzt Trupp), usw.. Dazu wurde, natürlich unter Berücksichtigung des Aufwands, mehrere Fortbildungen erstellt (genannt: Modul A, Modul B, Modul C, Modul D). Der Medic Guide bildet für alle Module die Basis. Modul A beschäftigt sich inhaltlich mit der ersten Hilfe für den normalen Soldaten. Dieses Modul wird den medizinischen Teil der Grundausbildung ersetzen und ist einmalig von allen Sol-diers Mitgliedern zu absolvieren. Alle weiteren Module können erst nach der Absolvierung von Modul A begonnen werden. Der Weg zum Combat Medic Modul B beschäftigt sich inhaltlich mit der Patientenbeurteilung, die wichtigen Details zum Medical System und dem Behandeln von Verletzten. Dieses Modul stellt den ersten Teil der Medic Fortbildung dar. Durch die inhaltliche Wichtigkeit dieses Moduls kann bei längerer Inaktivität bzw. bei wichtigen Änderungen im Medical System eine sogenannte Rezertifizierung durchgeführt werden. Die Rezertifizierung ist ein Schulungstermin in dem der Teilnehmer das Gelernte anwendet und übt. Diese Rezertifizierungen können auch freiwillig an zwei Terminen im Jahr durchgeführt werden. Ansonsten nur über Absprache mit den Ausbildern. Modul C beschäftigt sich inhaltlich mit dem Vorgehen in Extremsituationen, wie einem Massenanfall von Verletzten, der Zusammenarbeit mit anderen Combat Medics bei Schwerstverletzten oder eher spezialisierten Rollen, wie z.B. Combat Medic im MedEvac/MAT. Dieses Modul ist einmalig zu absolvieren. Dieses Modul wird derzeit ausgearbeitet. Deshalb wird dieses Modul erst zu einem späterem Zeitpunkt angeboten. Als Zwischenlösung können Personen, die die Module A und B absolviert haben, bereits einen vorläufiges Zertifikat erhalten, bis das Modul C erscheint. Wenn Modul A, Modul B und Modul C absolviert wurden, kann automatisch das Combat Medic Zertifikat vom Rat ausgestellt werden und der Teilnehmer kann ab diesem Zeitpunkt (Absolvierung des letzten geforderten Moduls auch vor der Ausstellung des Zertifikats vom Rat) in einer Sol-diers Mission die Rolle des Combat Medics bekleiden. Dabei ist es egal welche Combat Medic Rolle er übernimmt (Squad Medic, Plt. Medic, MedEvac/MAT). Modul D richtet sich an Medics, die sich auch gerne in organisatorischeren Rollen beweisen wollen, an Führungskräfte, die die Maßnahmen und die Organisation bei medizinischen Notfällen mit vielen Verletzten (SanHiSt, MedEvac/Mat) verstehen wollen und an Missionsbauer die versuchen große Events logistisch sinnvoll auszulegen. Dieses Modul ist einmalig und freiwillig zu absolvieren. Der Aufbau dieses Moduls steckt erst in den Kinderschuhen. Deshalb wird dieses Modul erst zu einem späterem Zeitpunkt angeboten. Spezialfälle Sollte während Missionen oder Rezertifizierungen erkennbar sein, dass der Teilnehmer seine Rolle nicht sicher beherrscht, kann vom Rat (in Absprache mit den Ausbildern) oder den Ausbildern das jeweilige Modul und somit auch das Zertifikat aberkannt werden. Sollte einer Person mit Combat Medic Zertifikat ein Modul aberkannt werden, muss diese den aberkannten Teil innerhalb von 4 Wochen rezertifizieren. Ansonsten wird das Zertifikat aberkannt und die Absolvierung von Modul B und C verfällt. In Missionen sind immer Personen als Medics zu bevorzugen, die ein Combat Medic Zertifikat besitzen oder (z.B. aus Übungszwecken) zumindest Modul A und Modul B absolviert haben. Sollte bei einer Mission oder einem Event kein Medic mit Combat Medic Zertifikat zur Verfügung stehen, muss die mit dem Medical System erfahrenste Person die Rolle des Medics ausführen. Der Rat kann begründete Ausnahmen zulassen. Diese müssen aber protokolliert werden! Um als Ausbilder eine Fortbildung oder Rezertifizierung abhalten zu können, muss er selbst das jeweilige Modul absolviert haben und ein Combat Medic Zertifikat besitzen. Zu den Unterlagen
  15. xgamescom

    Fortbildung Medic System Modul A Terminplanung

    Da in Kürze die neue ACE Medical Fortbildung Modul A ansteht, habe ich bereits einige Termine im Kalender gepostet. Diese finden immer um ca. 19:00 an verschiedensten Tagen statt und werden ab 1 Ausbilder (muss Modul B absolviert haben) und 1 Teilnehmer abgehalten. Diese vielen Termine finden bis Mai statt. Danach wird die Fortbildung einmal im Monat bis September angeboten. Danach sollen alle Mitglieder diese absolviert haben!!! Details zur Fortbildung in den Kalendereinträgen.