Bodyguard

Sergeant
  • Gesamte Inhalte

    114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    24

Bodyguard hat zuletzt am 18. September gewonnen

Bodyguard hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

23 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Bodyguard

  • Rang
    Mitglied

Personal Information

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bodyguard

    Freitagsmission

    Ich komme vermutlich erst um 20:00 Uhr
  2. Bodyguard

    Clanmeeting vom 06.09.2019

    Protokoll zum Clanmeeting am 06.09.2019 von 18:05 -19:50 Uhr In diesem Protokoll sind alle wichtigen Punkte, die Besprochen wurden, zusammengefasst. Alles was nicht wichtig war, habe ich raus gelassen. Sollte jemand noch etwas hinzuzufügen haben, soll er sich bitte bei mir melden. Das Protokoll ist nicht zeitlich, sondern inhaltlich nach den TOPs geordnet. Die beiden Anwärter durften Vorschläge machen und sich an den Diskussionen beteiligen, hatten aber keine Stimme bei Abstimmungen. Die Audiodatei werde ich bis Ende des Monats aufbewahren und dann löschen. Abstimmungen sind mit rot hinterlegt. Aufgaben, die dem Rat übergeben wurden, sind blau. Alle anderen Punkte sollten vom Rat noch mal genauer Besprochen werden. TOP 1: Begrüßung / Anwesenheit Anwesend waren: Mitglieder: -Martyn -Mawei -xGamescom - Delu - Bodygaurd - Sporelamm | Philipp - Samuel Anwärter: - Justin - Xindet Nachgekommen: - Eden - Dennis Abgemeldet: - T1mm3er - Wardaddy Gefehlt: - Romi - Blackburn - Nietzsch - Chiller Befördert wurde: Sam zum Private und offiziellen Mitglied TOP 2: Bündnis -> Missionen 1. Vorschlag von Philipp: Gesamtleader in allen Bündnismissionen Vor allem in den GDC-Missionen war es in letzter Zeit so, dass kein Platoonlead gestellt wurde und die Squadleader untereinander sich absprechen mussten. Das führte dazu, dass es lange Wartezeiten gab und keiner einen Überblick hatte. 2. Antrag von Philipp: Debriefing mit 22. SOR In den Missionen, die von der 22. SOR gehostet werden besteht das Debriefing daraus, dass alle Personen in einem Channel sitzen und sich keiner was zu sagen traut. Der Antrag sieht vor, dass mit der 22. SOR gesprochen wird, wie man das verbessern kann. Verbesserungsvorschläge wären das runter brechen des Debriefings auf Squad-Ebene und danach ein Zusammensitzen der Squadleader mit der Führung. 3. Vorschlag von Mawei: Beachten der Freitagsmission Missionen bei anderen Clans sollten entweder im Voraus bekannt gegeben werden oder man geht nicht hin. Missionen bei anderen Clans sollten nicht zu Lasten (geplanter) Missionen in unserem Clan gehen. Sollte keine Freitagsmission bei uns stattfinden ist das natürlich kein Problem. 4. Antrag von Mawei: Einheitliche Führung im Bündnis Da jeder Clan im Bündnis eine andere Führungsstruktur verwendet (US / BW...) muss sich bei den Bündnismissionen auf eine einheitliche Struktur geeinigt werden, damit jeder bei jeder Mission weiß, was er zu tun hat. 5. Aussage von Philipp: Trennung von Spiel und Person Vor allem bei größeren Missionen oder bei Stress kann es sein, dass Aussagen getroffen werden, die etwas härter oder Verletzend sein kann. Dabei gehen diese Aussagen meist gegen die Situation oder die Position, die ein Spieler einnimmt, nie aber gegen den Spieler selbst. Es gibt dennoch Personen, die sich durch diese Aussagen angegriffen fühlen. Was aber da wichtig ist, ist das min mit der Besprechung von solchen Aussagen bis nach der Mission warten sollte und das nicht im Funk klären soll. Desweiteren sollte sich jeder überlegen, das RolePlay ja auch noch eine Sache ist: Wie würde ein echter Soldat in dieser Situation reagieren? Vielleicht kann man so differenzieren zwischen Spieler und Spielcharakter. 6. Vorschlag von Xindet: Kampagnen Bündnismissionen eignen sich von ihrer Größe hervorragen zu Kampagnen (Capture the Island.......). Es wäre schön, es mehr Kampagnen geben würde. 7. Antrag von Xindet: Modversionen Im Bündnis ansprechen, dass alle Spieler die Modversion aus den Repo nehmen und nicht ihre eigene, damit der Anfang nicht so lange braucht. -> Bündnisaufbau 8. Vorschlag von Bodyguard: Weitere Clans in das Bündnis Martyn schaut sich zur Zeit schon um. Vor allem die SEL wäre ein guter Partner, da diese derzeit sehr wenige eigene Mission spielen. Von den Mitgliedern der Sol-diers gab es keine Einwände zu einer Erweiterung des Bündnisses. TOP 3: Clan -> Forum/ Anmeldungen zur Mission 1. Antrag von Gamescom: Verwarnungen Überarbeiten des Verwarnungsystems -> Ingame 2. Vorschlag von Delu: Verhalten der Spieler In letzer Zeit wurden die Missionen nicht mehr so ernst genommen und er Taktische Aspekt ist zurückgegangen. Ziel sollte es werden, wieder alle Missionen ernsthaft zu spielen. Im weiteren gibt es mehrere Punkte wie man so etwas erreichen könnte. Abstimmung: Dafür: 6 Dagegen: 1 Enthaltung: 2 3. Vorschlag von Bodyguard: Debriefing In letzter Zeit wurde das Debriefing immer mehr zu einem sich selbst feiern. Es sollte in Zukunft darauf geachtet werden wieder mehr Kritik reinzubringen und Fehlverhalten anzusprechen. Vor allem als Zeus kann man das Vorgehen sehr gut beobachten und es am Ende der Mission bewerten. 4. Vorschlag von Bodyguard: STT in die Freitagsmission Das STT hat in den letzten Monaten mehrere Guides und Vorgehen ausgearbeitet und umgesetzt. Ziel soll es sein, dieses Vorgehen Standard auch bei den normalen Freitagsmissionen zu machen: Fester Aufbau des Squads mit festen Positionen innerhalb des Fireteams. Umgesetzt werden kann das ganze in kurzen Briefings am Anfang der Mission. Vorschlag von Bodyguard: Die Leute, die schon länger im STT spielen können am Anfang alle in die Vorgehensweise einweisen. Abstimmung: Dafür: 4 Dagegen: 3 Enthaltung: 2 5. Antrag von Martyn: Zeit und Dauer der Missionen Martyn würde sich gerne ein Stimmungsbild der derzeitigen Missionsdauer und Anfangszeit machen, damit diese möglicherweise geändert wird. Dabei soll im Forum eine Umfrage gemacht werden, die folgende Punkte abfrägt: Um wie viel Uhr soll die Mission Anfangen? Wie lange soll eine Mission dauern? An welchen Tagen haben die meisten Personen frei? Wie oft sollen feste Missionen in der Woche stattfinden? Vorschlag von Marty waren mehrere kurze Missionen an mehreren Tagen 6. Vorschlag von Martyn: mehr Pausen Squadleader und Zeus sollten wärend der Mission mehr Pausen einplanen. 7. Vorschlag von Martyn: Ausrüstzeit verkürzen Trotz Standartloadouts sind die Ausrüstzeiten immer noch sehr lange. Vorschlag von Bodyguard: Zeus bzw. Squadlead legen eine Zeit fest, bis zu der sich jeder selbt ausrüsten darf. Sollte er das nicht schaffen, muss er ein Standartloadout nehmen. Abstimmung: Dafür: 9 Dagegen: 0 Enthaltung: 0 -> Clanaufbau Keine Vorschläge / Kritik -> Ideen für die Zukunft 8. Vorschlag von Philipp: TFD Da TFD nicht mehr aktiv ist, sollte man schauen, dass man möglichst viele der Mitglieder bei den Sol-diers aufnehmen kann. 9. Vorschlag von Eden: andere Spiele Vor allem in anderen Taktik-Shooter wie SQUAD sind viele Personen, die ARMA besitzten. Man könnte also dort mal als CLAN auftreten und so Mitspieler werben. 10. Vorschlag von Bodyguard: Public Server Es gibt ein paar ARMA Coop Public Server. Auch dort könnte man als Clan auftreten und Mitspieler werben. TOP 4: Wünsche für zukünftige Missionen Wunsch von Martyn: Jet-Mission mit Tower Wunsch von Martyn: Zombie-Mission Wunsch von Martyn: Bündnismission den ganzen Tag über Wunsch von Sam: TvT mit RP Wunsch von Bodyguard: TVT mit mehreren Clans, Missionobjectives und Wellenartiger Respawn Wunsch von Eden: Mehr RP in Freitagsmissionen TOP 5: Offene Diskussion 1. Grundsätzlich mehr Events. Bei Fragen gerne an alle Missionsbauer und Eden. 2. Es werden mehr freiwillige für Lead gebraucht. Bei Fragen an die Ausbilder oder erfahrenen Spieler. 3. Gerne mehr Templates für Zeus. 4. Verwarnungen, die älter als 3 Monate sind werden gelöscht. Abstimmung: Dafür:6 Dagegen: 1 Enthalten: 2
  3. Bodyguard

    30.08.2019

    Operation Bad Voodoo Phase 1: CSAT Kräfte kämpfen auf Livonia gegen LFD Kräfte der NATO. In Phase 1 wird der Süden des Kampfgebiets von einer dritten Fraktion, den sogenannten "Lootern" gesäubert. Diese haben sich im Verlauf des anhaltenden Konfliktes im Land in den bewaldeten Reigionen breit gemacht. Zeus: xGamescom Forum:
  4. Bodyguard

    Ratswahlen 3. Quartal 2019

    Ich stelle mich auch auf.
  5. Bodyguard

    Martins Geburtstagsmission

    bis

    Kann aber erst ab ca. 20:00 Uhr und nur bis ca. 23:00 Uhr.
  6. Bodyguard

    Modvorschläge

    Bitte das nächste mal gleich ins richtige Forum posten!
  7. bis
    Hallo an alle, Ich freue mich, euch mitteilen zu dürfen, dass mein Event in die zweite Runde geht. Bei Fragen einfach an mich wenden. Hintergrundgeschichte: Die Amerikaner sind auf Grund der Krim-Krise stark in der Region am Schwarzen Meer vertreten. Wegen eines Hilferufes durch Kräfte des amerikanischen Auslandsgeheimdienstes, wurde ein erfahrenes Squad von Chernaurus nach Utes geflogen. Dort sollten sie alle amerikanischen Kräfte aus Utes retten. Desweiteren soll der schlagartigen Evakuierung der Insel durch die CSAT auf den Grund gegangen werden. Diese hat Geheimdienstinformationen nach, ein Forschungslabor auf der Insel gebaut. Beim Transfer des Squads wurde dessen Hubschrauber abgeschossen. Der Ursprung der Rakete ist nicht bekannt. Von den neun Passagieren und den vier Besatzungsmitgliedern überlebten nur vier Personen den Aufprall ins Wasser. Diese konnten sich an den Strand retten und versuchten von der Insel zu fliehen. Das gelang mit der Hilfe einer Einheit der russischen Fallschirmjäger, die ebenfalls am erkunden waren, was auf der Insel vorgeht. Der Trupp wurde von einer Bürgermiliz, sowie den dortigen Zivilisten angegriffen. Es überlebte der Squadlead Xindet, der Medic Gamescom und der Schütze Sam. Der Schütze Martyn hat es nicht mehr geschafft in den Fluchthubschrauber einzusteigen und ist auf der Insel verschollen. Des Weiteren wurde ein Wissenschaftler von der Insel geholt. Dieser wird derzeit von den Russen verhört. Nach Mitteilungen der Russen gibt es auf der Insel ein Forschungslabor. In diesem befindet sich ein hochgefährlicher biologischer Kampfstoff, der dem OMEGA-Kampfstoff ähnlich ist. Das Problem ist: Wenn in dem Labor die Abschusseinrichtung der dort stationierten Interkontinentalraketen nicht innerhalb 36 Stunden entschärft wird, kann es sein, dass diese durch ein Notfallprotokoll gestartet werden. Eine Bombardierung der Insel ist auf Grund der Tatsache, dass das Labor unter der Erde liegt, nicht erfolgsversprechend und sollte die letzte Alternative bleiben. Des Weiteren ist nicht bekannt, wie viele Zivilisten sich noch auf der Insel aufhalten. Auftrag: Da zur Zeit keine anderen ausgebildeten Einheiten in der Nähe sind, werden die Überlebenden des Absturzes wieder auf die Insel geschickt, um dort die Abschusseinrichtungen zu entschärfen und den verschollenen Soldaten zu finden. Dabei bekommen sie Unterstützung von der Schiffsbesatzung. Jets können auf Grund des anhaltend schlechten Wettern zur Zeit nicht fliegen. Hubschrauber nur nach Instrumenten. Es gibt also keine Luftunterstützung. Anbei ist die neuerste Archivaufnahme von einem Überflug. Diese wurde vor einer Woche gemacht. Laut Berichten des abgestürzten Trupps befindet sich ein Milizlager im südöstlichen Teil der Insel. In der Mitte liegt das große Flugfeld. im nördlichen Teil von Utes gibt es ein kleines Dorf. Der westliche Teil beinhaltet eine Tankstelle. Ausrüstung: Der Eingreiftrupp wird an Bord des Flugzeugträgers mit Kleidung und Munition versorgt. Der Überlebende hat das, was er das letzte Mal hatte. Die Zivilisten bekommen von Zeus die Ausrüstung. Slots: !!!WICHTIG!!! Vier Slots sind für die vier Personen, die beim letzten Mal mitgespielt haben reserviert. Diese können ihren Slot bis zum 12.07.2019 wieder nehmen. Danach ist er für alle freigegeben. Wie immer gilt: Auch die Zeus-Plätze sollten voll sein. Squadlead: Xindet Medic: Gamescom Schütze: Sam Schütze: Schütze: Schütze: Überlebender: Martyn Zivilist: Zivilist: Zeus: Bodyguard Zeu: Eden Zeus: Zeus: Warteliste: Justin, SporeLamm
  8. Bodyguard

    [GDC] Freitagsmission

    bis

    Ich kann nur bis ca. 23:00 Uhr, bin aber dabei.
  9. Bodyguard

    [SOR22]Operation Storm

    bis

    Adakit hat mir geschrieben, dass er auch mitmachen möchte.
  10. Bodyguard

    OP Failed Transfer

    bis

    Danke an alle fürs dabei sein! Mir hats Spaß gemacht, euch hoffentlich auch. Wenn jemand Bilder oder Videos hat, kann er diese gerne im Forum posten!
  11. Bodyguard

    Zeus Meeting OP Failed Transfer

    bis
    Meeting der Zeus für die OP Failed Transfer. Bei Fragen bitte an mich wenden. Spieler bekommen am Missionstag ein kurzes Breifing.
  12. Bodyguard

    OP Failed Transfer

    bis
    Hallo an alle, hier ist jetzt schon mal der Termin für meine Mission. Genaue Informationen folgen noch. Das Modpack für die Mission wird, zusätzlich zu unserem Sol-diers Modpack, ca. 0,5GB groß und über Arma3Sync released werden. Zu den Slots: 4-6 Slots für Spieler 3-4 Slots für Zeus Sollten sich mehr Leute finden müssen diese auf eine Warteliste. Eine feste Zuteilung auf die Slots erfolgt ca. 1 Woche vor der Mission. Wichtig: Sollten sich nicht genügen Zeus finden, kann die Mission nicht stattfinden. Ich appelliere vor allem an diejenigen Spieler, die besonders gerne und gut RP betreiben, sich einen Zeus-Slot zu nehmen. Das Briefing für Zeus ist ca. 1 Woche vorher. Bis dahin müssen sich mindersten drei freiwillige für Zeus gemeldet haben. Bei Fragen und Anregungen einfach zu mir kommen. PS: Das ganze ist als RP Mission geplant --> Nicht auf alles schießen was sich bewegt. Wem das nicht zusagt soll bitte bei einer normalen Mission mitspielen. Slotliste: Spieler Lead: Xindet Spieler Heli Pilot: Mawei Spieler Medic: Gamescom Spieler : Martyn Spieler: Sam Spieler: Zeus: Bodyguard Zeus: Sporelamm Zeu: Eden Zeus: Warteliste: Hintergrundgeschichten: Bitte überlegt euch zu euren Charakteren eine Hintergrundgeschichte. Ihr ward jetzt auf Chernorus stationiert und werdet jetzt nach Utes verlegt. Für die OMEGA-Veteranen unter euch: Ihr könnt diese Geschichten gerne in eure Story mit einbauen. Wer keine Slot Beschreibung hat war Schütze/MG/AT....... Eine Vorstellung wird vor Missionsanfang durchgeführt.
  13. Bodyguard

    Freitagsmission

    Wie ihr sicherlich wisst, haben wir uns auf ein regelmäßiges, wöchentliches Zusammentreffen geeinigt. Dieses Treffen beinhaltet das Spielen einer gemeinsamen Mission/Trainings, etc... . Jeden Freitag gibt es demnach eine Mission, wo jeder der sich meldet eine vorgefertigte Mission vorlegen kann, oder er erst vor Ort mit dem Zeus-Modul arbeitet. Treffen in TS: 19:00 Missionsbeginn: 19:30 Mods: werden noch bekannt gegeben (Forum oder TS) Die Abmeldepflicht ist von allen Sol-diers Mitgliedern einzuhalten!Serverinformationen:Teamspeak 3 Server: 5.9.141.230ArmA 3 Server Name: Sol-diers.com | Main | NO VON, with ModsArmA 3 Server Adresse: 195.201.83.234ArmA 3 Server Port: 2312 Beschreibung:Es steht noch offen was wir am Freitag spielen. Meistens wird eine Zeus-Mission gespielt (benötigt einen Spieler als Zeus, welcher Live im Spiel baut), oder seid neuestem auch in Kombination mit einer Modifikation, welche dynamische Haupt- und Sidemissions mit einbringt. Falls jemand eine vorgebaute Mission spielen möchte, so ist dies vorher bei den Administratoren und Missionsbauer bzgl. Hochladen und Tests anzumelden. Anmeldeschluss ist immer am Donnerstag vor der Freitagsmission um 23:59 Sollten weniger als 4 Spieler + Zeus angemeldet sein, findet keine Freitagsmission statt!!!
  14. Bodyguard

    OP Visitor / Teaparty

    bis

    @Martyn: Soweit ich weiß, ist es kein PvP-Event, sondern zwei PvE gleichzeitig. Die Briten müssen ihren Stützpunkt gegen Wellen von CSAT-Angriffen halten und die NATO versucht die Insel einzunehmen um die Briten zu unterstützen.