Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       

Empfohlene Termine


  • 02 August 2019 17:00      21:00

    Hallo an alle,
     
    Ich freue mich, euch mitteilen zu dürfen, dass mein Event in die zweite Runde geht.  Bei Fragen einfach an mich wenden.
     
    Hintergrundgeschichte:
    Die Amerikaner sind auf Grund der Krim-Krise stark in der Region am Schwarzen Meer vertreten. Wegen eines Hilferufes durch Kräfte des amerikanischen Auslandsgeheimdienstes, wurde ein erfahrenes Squad von Chernaurus nach Utes geflogen. Dort sollten sie alle amerikanischen Kräfte aus Utes retten.
    Desweiteren soll der schlagartigen Evakuierung der Insel durch die CSAT auf den Grund gegangen werden. Diese hat Geheimdienstinformationen nach, ein Forschungslabor auf der Insel gebaut.
    Beim Transfer des Squads wurde dessen Hubschrauber abgeschossen. Der Ursprung der Rakete ist nicht bekannt. Von den neun Passagieren und den vier Besatzungsmitgliedern überlebten nur vier Personen den Aufprall ins Wasser.
    Diese konnten sich an den Strand retten und versuchten von der Insel zu fliehen.  Das gelang mit der Hilfe einer Einheit der russischen Fallschirmjäger, die ebenfalls am erkunden waren, was auf der Insel vorgeht. Der Trupp wurde von einer Bürgermiliz, sowie den dortigen Zivilisten angegriffen.
    Es überlebte der Squadlead Xindet, der Medic Gamescom und der Schütze Sam.  Der Schütze Martyn hat es nicht mehr geschafft in den Fluchthubschrauber einzusteigen und ist auf der Insel verschollen. Des Weiteren wurde ein Wissenschaftler von der Insel geholt. Dieser wird derzeit von den Russen verhört.
     
    Nach Mitteilungen der Russen gibt es auf  der Insel ein Forschungslabor. In diesem befindet sich ein hochgefährlicher biologischer Kampfstoff, der dem OMEGA-Kampfstoff ähnlich ist.
    Das Problem ist: Wenn in dem Labor die Abschusseinrichtung der dort stationierten  Interkontinentalraketen nicht innerhalb 36 Stunden entschärft wird, kann es sein, dass diese durch ein Notfallprotokoll gestartet werden. Eine Bombardierung der Insel ist auf Grund der Tatsache, dass das Labor unter der Erde liegt, nicht erfolgsversprechend und sollte die letzte Alternative bleiben. Des Weiteren ist nicht bekannt, wie viele Zivilisten sich noch auf der Insel aufhalten.
     
    Auftrag:
    Da zur Zeit keine anderen ausgebildeten Einheiten in der Nähe sind, werden die Überlebenden des Absturzes wieder auf die Insel geschickt, um dort die Abschusseinrichtungen zu entschärfen und den verschollenen Soldaten zu finden. Dabei bekommen sie Unterstützung von der Schiffsbesatzung.
    Jets können auf Grund des anhaltend schlechten Wettern zur Zeit nicht fliegen. Hubschrauber nur nach Instrumenten. Es gibt also keine Luftunterstützung.
    Anbei ist die neuerste Archivaufnahme von einem Überflug. Diese wurde vor einer Woche gemacht. Laut Berichten des abgestürzten Trupps befindet sich ein Milizlager im südöstlichen Teil der Insel. In der Mitte liegt das große Flugfeld. im nördlichen Teil von Utes gibt es ein kleines Dorf. Der westliche Teil beinhaltet eine Tankstelle.
     
    Ausrüstung:
    Der Eingreiftrupp wird an Bord des Flugzeugträgers mit Kleidung und Munition versorgt. Der Überlebende hat das, was er das letzte Mal hatte. Die Zivilisten bekommen von Zeus die Ausrüstung.
     
    Slots:
    !!!WICHTIG!!!
    Vier Slots sind für die vier Personen, die beim letzten Mal mitgespielt haben reserviert. Diese können ihren Slot bis zum 12.07.2019 wieder nehmen. Danach ist er für alle freigegeben.
    Wie immer gilt: Auch die Zeus-Plätze sollten voll sein.
     
    Squadlead: Xindet
    Medic: Gamescom
    Schütze: Sam
    Schütze:
    Schütze:
    Schütze:
     
    Überlebender (Martyn):
    Zivilist:
    Zivilist:
     
    Zeus: Bodyguard
    Zeus (Eden):
    Zeus:
    Zeus:
     
    Warteliste: Justin, SporeLamm

    Termindetails


    Armed Assault 3 Missionen 1 Kommentar

    6 Benutzer haben zugesagt