Jump to content

[vPzBrig21] OP: Djasfrador

ArmA 3 Pflichtmissionen
xgamescom

Termindetails

DEVGRU hat den Auftrag sechs Ziele im Uzbin Valley aufzuklären und diese gefangen zu nehmen und/oder zu elimieren.

Organisatorisches 

Spoiler

Zeiten

Treffen: 1900

Beitritt auf den Server: 1945

Missionsstart: 2000

Ende: offen

Respawn-Regelung:

  • One-Life-Regelung (Bei hoher Ausfallquote kann man über Wiedereinstieg sprechen)
  • Respawn und Verlegung bei technischen Ausfällen durch Piloten oder Missionsbauer
  • JIP möglich

Mods

Repo:https://a3s.vpzbrig21.de/master/.a3s/autoconfig

Modset: [PzBrig21-M] Operation Djasfrador

Server: Mission 1

Domain: gs1.vpzbrig21.de

Port: 2312

TS3: ts.vpzbrig21.de

Ausrüstung

Vorgegeben durch Missionsbauer.

Falls irgendetwas fehlt, Meldung an Missionsbauer.

Feindfahrzeuge dürfen nach Möglichkeit genutzt werden.

Feindhandwaffen dürfen nur im Notfall aufgenommen werden.

Feinduniform/Klamotten wird nicht aufgenommen.

Rahmenlage

Spoiler

Fraktion

EigTle: US Navy Seals

Feind: ION/Taliban/Takistan Army

 

Geschichtliche Bezüge sind beabsichtigt, jedoch für ein fiktives Szenario geändert!

Somit können genannte Verläufe von der Realität abweichen!

Rahmenlage:

Das "Uzbin Valley" ist ein Tal in Afghanistan, dieses Tal hat seinem Namen dem berüchtigten Hinterhalt von Uzbin auf französische ISAF Kräfte im Jahre 2008 zu verdanken.

Dieser Hinterhalt ereignete sich etwa fünfzig Kilometer nordöstlich von Kabul. Während des Hinterhalts und der anschließenden Gegenoffensive wurden zehn französische Soldaten getötet und 21 verwundet. Seither war das Tal dauerhaft stark umkämpft und Warlords nutzten die Gegend verstärkt für den Mohnanbau und Drogenhandel.

Im August 2021 beendete die USA offiziell, nach fast 20 Jahren, den Einsatz in Afghanistan und zog sämtliche amerikanische Truppen ab. Sämtliche Bündnispartner taten es der USA gleich und übergaben die Verantwortung an die ANA (Afghan National Army).

Während des Abbaus der Camps, wird der "War on Terror" durch CIA und DEVGRU (ehemals "SEAL Team Six") weiter fortgesetzt.

Durch die Arbeit durch CIA und DEVGRU konnten der Aufenthalt sechs hochrangige Zielpersonen (u.a. frühere Informanten der CIA) im Uzbin Valley bestätigt werden.

Die CIA erteilte für fünf der Zielpersonen Abschussfreigabe, das sechste Ziel sollte nach Möglichkeit lebend gefasst werden.

Die Regierung der USA erteilte grünes Licht für Operation Djasfrador, in welcher mit zwei SEAL Teams Jagd auf die Zielpersonen machen sollen.

LADEF

Spoiler

1.Lage:

a) Lage gegnerischer Kräfte und Akteure

Die Taliban und weitere ähnliche Gruppierungen feiern den Sieg über den Westen und sind aktuell mit Aufrüstung der Streitkräfte, sowie Verteilung der Ämter beschäftigt.

Zudem greifen Sie immer wieder zivile Einrichtungen (z.B. Flughäfen) an, um den Westen zu beschleunigen, das Land zu verlassen.

Material und verängstigtes Personal der ANA ist bereits an den Taliban übergelaufen. Somit ist Stärke und Kampfkraft aktuell nicht abschätzbar.

 

Die ursprünglich verbündete Sicherheitsfirma ION agiert im Bereich Uzbin Valley. ION unterstütze die USA bei der Vernichtung von Mohnplantagen und erhielt im Gegensatz dazu die Grundstücke, für die Suche und den Abbau von Bodenschätzen.

Die CIA musste jedoch eingestehen, dass bei Zusammenarbeiten mit ION, ebenfalls Kontakte zu Taliban und Warlords geknüpft worden sind, welche nun aus dem Ruder gelaufen waren. Daher steht die Vermutung, dass ION nun Verbündeter der Warlords und Taliban sei, jedoch aktuell noch nicht offiziell Feind der USA und des Westens sei.

Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass geheime Informationen von ION an den Feind übergegangen sind und weiter übermittelt werden.

ION verfügt über eine Kompanie gut ausgebildeter und augerüsteter Soldaten. Zudem über einen vergleichbaren Fuhrpark von (gepanzerten) Fahrzeugen der US-Army.

Ebenfalls verfügt der Sicherheitsdienst über (bewaffnete) Helikopter, jedoch keine Kampfhelikopter, wie z.b. Apache o.Ä.

ION hat sich selbstständig in Camps angesiedelt, ein Camp steht im Bereich Uzbin Valley.

 

Takistan (ehemaliger Nordteil Pakistans) sieht in der Lage in Afghanistan eine große Gefahr für das eigene Land. Daher wurden Truppen nach Afghanistan gesendet, welche als "Schutztruppen" den Auftrag von ISAF auf eigene Verantwortung weiterführen sollen. Was die genaue Absicht von diesem Unterfangen ist, kann aktuell noch nicht gesagt werden.

Die Kommunikation zwischen Takistan und der Außenwelt ist äußerst schwierig. Es gibt keine offizielle Information, ob takistanische Kräfte uns freundlich, feindlich, oder neutral gegenüber stehen. Jedoch hat sich ein Colonel namens "Hebatillak Shaheen" stark gegen NATO und UN Kräfte aufgesprochen und zum Kampf gegen Ungläubige aufgerufen. Somit muss von einer feindlichen Haltung ausgegangen werden. Zu Gefechten kam es bisher nicht.

 

Letzte Feindmeldungen: (wird vom OpChief auf Karte eingetragen)

- um 021940Jaug21 bei 010085 (Obj Sinbad) Aubildungscamp der Taliban; bis zu 20 fdl. Kämpfer + 1x ZU-23.

- um 031600Jaug21 bei 010085 (Obj Sinbad) Zielperson Mullah Thainar Omar aka. "Sinbad"

- um 221234Jjun21 bei 003010 ION-Camp + Fahrzeuge + Inf in ZgStk + 1x CH-146 Griffon vmtl. bew.

 

Weitere Meldungen:

  • die Zielpersonen Prinz Phillip, Prinz Charming, John Smith, Prinz Naveen und Aladdin, konnten durch CIA-Informanten im Uzbin Valley bestätigt werden
  • genauere Informationen über deren Aufenthalt haben wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht

 

b) Eigene Lage

031630Jaug21 (03.August.2021 Ortszeit 16:30Uhr)

Das TOC-Team Havoc des Red Squadron DEVGRU befindet sich in MOB Rocco und bereitet die Einsätze vor, in Zusammenarbeit mit der CIA.

Das Bravo- und Charlie-Team des Red Squadron DEVGRU befindet sich in MOB Rocco auf Bereitschaft mit NtM 30Minuten (Notice to Move).

Das Scharfschützenteam Alpha des Black Squadrons DEVGRU befindet sich in MOB Rocco auf Bereichtschaft mit NtM 15Minuten.

Die Helicrew Eagle vom 160th SOAR befindet sich in MOB Rocco und hält sich für Aufträge von Havoc bereit.

Alle Teile befinden sich bereit seit 010700Jjul21 im Auftrag.

 

Nachbarn:

Keine Bündnispartner im Bereich Uzbin Valley. Die ANA hat sich in diesem Gebiet aufgelöst.

Eine Kp der US-Army sichert und hält MOB Rocco + Funktionspersonal.

 

c) Unterstellungen

Alpha, Bravo, Charlie sind für die gesamte Einsatzzeit Havoc unterstellt. Taktische Führung der beiden SEAL-Teams behält Team Chief von Bravo.

Eagle wird Havoc bis 032330Jaug21 unterstellt.

Ggf. gibt es weitere Unterstützung aus dem Green Team.

 

d) Bewertung TrFhr

Erfahrungen durch Einsätze in der Vergangenheit haben ergeben, dass ein Angriff auf ein Objekt, mit einem Team am Boden und einem Team aus der Luft (z.B. Fast-Roping) die besten Erfolgschancen bringt. Hierfür muss natürlich eine Aufklärung voraus gegen Luftabwehr gewährleistet werden.

Drohnen werden vom Feind in diesem Gebiet leicht erkannt und könnte das Überraschungsmoment gefährden. Setzten Sie daher die Drohnen nur ein, wenn bereit Kräfte vor Ort sind, welche schnell eingreifen und eine Flucht verhindern können.

 

e) Zivile Lage

In den Obj Sinbad ist nicht mit Zivilisten zu rechnen.

Durch das aktuelle Chaos hat die Zivilbevölkerung Angst und traut niemandem. Zudem bewaffnen sich Zivilisten zum Eigenschutz.

Durch diese Eskalation, kann es zu Gefechten in den Ortschaften kommen.

Ziviles Wohl ist nach Möglichkeit nicht zu gefährden, das Missionsziel hat jedoch weiterhin Vorrang!

 

2.Auftrag:

Einsatzteile Operation Djasfrador führen durch, War-on-Terror-Auftrag, mit 2x Aussault-Team + 1x SniperTeam, unter Luftüberwachung/-unterstützung, ab 010700Zjul21, um Sinbad, Prinz Charming, John Smith, Prinz Naveen, Aladdin zu eliminieren und Prinz Phillip gefangen zu nehmen.

Details zu den Zielpersonen im Anhang.

 

3.Durchführung:

a) Absicht

Absicht des Squadron Commanders ist es, Havoc führt durch Aufklärung und Eliminierung von Sinbad, nimmt Obj Sinbad und sammelt Informationen, unter OP-Leitung Havoc und taktischer Führung von Bravo-1, unter Luftüberwachung/-unterstützung, ab 031630Jaug21, um die Gefahr durch die Zielperson zu eliminieren, Informationen zu den Aufenthaltsorten der weiteren Zielpersonen zu finden und Auftrag diese zu Eliminieren/Gefangen zu nehmen, weiter fortzusetzten. Funde von Drogenplantagen, oder Munition des Feindes ist zu vernichten.

 

b) Einzelaufträge

 

  • Havoc:
    • übernimmt unterstellte Teile und leitet organisatorisch die Operation
    • hält Verbindung zur obersten Führung und CIA (technisch nicht dargestellt)
    • hält Verbindung zu Eagle, weißt Egale Ziele/Aufträge zu, übergibt gefundene Geräte zur Informationsgewinnung
  • Alpha:
    • lässt sich von Havoc aufnehmen und stellt sich darauf ein, Aufklärungs-Team für Havoc zu bilden
  • Bravo:
    • lässt sich von Havoc aufnehmen und stellt sich darauf ein, Assault-Team für Havoc zu bilden
    • Bravo-1 übernimmt taktische Führung über Bravo und Charlie
  • Charlie:
    • lässt sich von Havoc aufnehmen uns stellt sich darauf ein, Assault-Team für Havoc zu bilden
  • Eagle:
    • lässt sich von Havoc aufnehmen uns stellt sich darauf ein, bis 032330Jaug21 Luftüberwachung/-unterstützung zu bieten
    • transportiert restliche Teile Havoc, auf Befehl mit 2x MTVR von Unterkunftsgebäuden zur Flight
    • nimmt hierzu selbstständig Kontakt zu Havoc auf

 

c) spezielle Aufträge

EODs in den Teams führen Kampfmittelbeseitigung und Sprengen von befohlenen Zielen durch.

Eagle führt Handy, Laptops etc. zur Informationsgewinnung zurück zu MOB Rocco.

Radio Operator / JTAC hält Verbindung zu Eagle und weist Ziele / Aufträge zu.

 

d) Maßnahmen zur Koordinierung

Zeiten:

  • Funküberprüfung: Maßgabe Operation Chief
  • Marschbereitschaft: Maßgabe Operation Chief
  • Marschbeginn: Maßgabe Operation Chief

Marschstrecke: Maßgabe Operation Chief

Sammelpunkte: Maßgabe Operation Chief

Feuerregelung: Maßgabe Operation Chief

 

4. Einsatzunterstützung:

SAN:

Selbst- und Kameradenhilfe, Sanitäter in den Trupps.

Air CasEvac möglich über Eagle.

 

Logistik:

Nachschub:

  • Mun-Nachschub für Handwaffen über Eagle

Mun/Kampfmittel:

  • Ausrüstung am Mann, ANsonsten über Nachschub
  • Sperrbestände:
  • Maßgabe Operation Chief

Luftunterstützung:

Fluggeräte:

  • 1x MH-6J Little Bird (unbew.)
  • 2x MH-60S Seahawk (M3M)
  • 2x MH-60S Knighthawk bew.
  • 1x MH-60S Seahawk MEDEVAC (M3M)
  • 1x MQ-9 Reaper (aus technischen Gründen dargestellt durch YABHON-R3)

 

5.Führungsunterstützung:

  • Führungsmittel:
    • Pro Person: 1x AN7PRC-343
    • Havoc: 3x AN/PRC-152
    • Alpha: 1x AN/PRC-152
    • Bravo: 1x AN/PRC-152
    • Charlie: 1x AN/PRC-152
    • Eagle: 2x AN/PRC-152, 2x AN/PRC-117 + Fahrzeugfunkgeräte
  • Regelung Meldewesen: Empfangsbereitschaft, Sendeerlaubnis
  • Frequenzen: siehe Funkdiagramm (folgt)
  • Leucht- und Erkennungszeichen:
    • rot markiert Feindpos
    • grün markiert eigene Teile
    • weiß Verschleierung
    • blau markiert LZ, o.ä.
    • weiteres nach Maßgabe Operation Chief
  • Parole:
    • Prinzen -> Rolle
      • FC: 6 (3x darf nicht genutzt werden)
  • Codewörter:
    • Lottery-Ticket = bestätige Zielperson in Sicht
      • Checkpot = bestätige Zielperson eliminiert/gefangen genommen
        • Dept-Trap = bestätigte Zielperson geflohen
  • Bezugspunkte: Maßgabe Operation Chief
  • Führerreihenfolge: Operation Chief, Team Chief B-1, weitere Maßgabe Operation Chief

Slotlist

Wir haben mit GDC zusammen Charlie reserviert bekommen

 

bearbeitet von Justin
Zeit zum Treffen angepasst


Empfohlene Kommentare

An die Leute, die schlechte Erfahrung mit der PzBrig gemacht haben: die Mission ist von Blubber gebaut, er steckt da sehr sehr viel Herzblut rein, seine Missionen sind immer sehr Aufwendig gebaut und qualitativ.

Wir haben auch ein eigenes Team bekommen, es muss also keiner mit jemanden von der Pzbrig spielen den er womöglich nicht mag, also wäre es toll, wenn dieses auch gefüllt wird. 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb [GDC] Loddi:

Würde den MG-Schütze mimen (C-3, Slot 13)

Hab ich auf slotlist angemeldet. blubber trägt das die tage dann ein🙂

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Wir platzieren Cookies auf deinem Gerät, um diese Webseite besser zu machen. Sie können ihre Cookie-Einstellungen adjustieren, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie mit den aktuellen Einstellungen einverstanden sind. Also by using this site, you agree to our Nutzungsbedingungen.