Jump to content

BND-SOL | Operation Ferrum Pulmonis

ArmA 3 Pflichtmissionen
Xindet

Termindetails

Lage

Spoiler

grafik.png

Allg. Lage
Der Gouverneur des Systems Insula Ferra des 1. Erdkolonialjuntas hat ihre Dienste im Kampf gegen Gesetztesübertritte des intergalaktischen Rechts in Anspruch genommen.Insula Ferrea Prime ist seit Jahrzehnten ein wenig beschter Planet gewesen. Als auf ihm ein unglaublich riesiges Eisenvorkommen gefunden wurde, blühte der einsame Planet. Auf einer der wenigen Inseln des Planeten ließ sich die IGSG-M, dien Intergalaktische Stahlgesellschaft - Mars nieder. Durch massive Bohrunternehmungen des Konzerns wurde die Luft verschmutzt und der Planet über die Jahre immer Lebensfeindlicher. Irgendwann war die Luft so stark verschmutzt, dass die Bevölkerung auf den Mond des Planeten umgesiedelt werden musste.

Die IGSG-M verstößt gegen § 14,2 des Intergalaktischen Hauptgesetzbuch, also das Gesetz zur Erhaltung der Menschlichen Spezies und Würde:...]weitergehend ist es allen Menschen und vorallem nichterdischen Lebewesen untersagt künstliche Intelligenzen und andere Künstliche Lebensformen außerhalb zur Beschleunigung der Forschung an Technologien zu zwecken Inter- und insebsondere Intragalaktischer Reisen zu erstellen, verwalten & zu erwerben.

Die IGSG-M bricht das Gesetz dahingehend, dass sie auf Insula Ferrea Prime synthetische Menschen zur bewachung der Förder und Sammelverfahren nutzt und vor Ort herrstellt um kosten an Echtmenscharbeitern zu sparen.

Die IGSG-M Fördert in ihrem einsatzgebiet kein Eisen mehr, sammelt aber durch die großen, schwarzen Filter, die sie finden werden über die Luft Metall. Das besondere magnetische Feld des Planeten sorgt für Verklumpung der Eisenpartikel in der Luft mit Schmutz und anderen Partikeln. Die hohe Konzentration von Metallkleinstpartikeln macht ein Verwenden von Ganzkörperschutz zur Verhinderung von Hautreizungen und Lungenschädigungen unbedingt nötig.

Eigene Lage
Vom Raumhafen zur Hauptinsel des Planeten verlegt.

Feind Lage
Keine Verteidigungsstellungen zu erwarten.
Orbitalbombardement ist durch ein weitläufiges Abfangsystem nicht möglich.
Die Einrichtungen des Feindes sind höchstwahrscheinlich mit Flug- bzw Fzg.-abwehr ausgestattet.
Diese gilt es mit Sprengmitteln zu vernichten, damit der Helikopter unterstützung leisten kann.
Feind verfügt über Drohnen und leicht gepanzerte Fahrzeuge.

Andere Kräfte
Der UN zerstörer UN-S St. Patrick fliegt N von Obj Jupiter und soll das geschehen beobachten.
Vermeiden sie unter allen Umständen auf ihn zu feuern.

Sprengmittel & Sperren
Keine bekannt.


Ziv. Lage
s.o.

Auftrag

  1. Nehmen sie Obj Jupiter und vernichten sie dort den Feind.
  2. Finden sie alle vier Außenstationen und Bereiche von Obj Jupiter und vernichten sie dort jegliches Militärgerät und Kampfmittel.

 

 

Durchführung

LADEF:

LADEF.pdf

Einsatzunterst.

Feuerunterstützung

Über Cinder bzw. FAC


Logistik
Über HQ


Aufklärung
Über Cinder und Optimus


Transport
4x Karatel
2x Karatel mit M2

Auch über Cinder

 

Führungsunterst.

Funkfrequenzen

 

 

https://slotlist.info/missions/bnd-sol-op-fp

 

Empfohlene Kommentare

Du solltest vllt aber das nicht nur in die beschreibung schreiben, sondern die slots auch erstmal auf reserviert und nicht auf fei für alle stellen. So kann sich keiner dafür anmelden und dann meckern warum er nach x tagen/wochen immer noch nicht eingetragen wurde und nicht sagen dann komm ich nicht oder so.

 

but just my 0,02€

bearbeitet von Justin
Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten schrieb J. Khan:

#26

Sowie 2 meiner Männer für #27 und #28 sowie #24

image.png

Steht übrigens original so in der Slotlist

bearbeitet von Justin
Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

Wir platzieren Cookies auf deinem Gerät, um diese Webseite besser zu machen. Sie können ihre Cookie-Einstellungen adjustieren, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie mit den aktuellen Einstellungen einverstanden sind. Also by using this site, you agree to our Nutzungsbedingungen.