Fall Schnee: Nachtigall

Termindetails

Hintergrund

Lage:

Nach der Errichtung der FOB hat sich die Nachschubsnot gelegt. Nun gilt es feindliche Truppen im Osten zu binden um den Weg nach Warschau frei zu machen. Dieses Vorhaben benötigt allerdings viele Truppen, welche mit den aktuellen logistischen Kapazitäten nicht haltbar sind.

Berlin wurde in einem Hinterhalt aufgerieben und größtenteils bekämpft. Es ist Vorsicht geboten.

Die Hauptstadt Nadbor ist zivile Zone und darf unter keinen Umständen durchquert werden. Deutschland wird Nord-polen vorerst besetzt halten und kann sich keine Rebellen leisten, die es verhindern kann.

Sprengmittel bei Pos. Berlin vermutet

 

Zivillage unbekannt

 

Auftrag:

Nehmen sie die Kreuzungen im Süden Livoniens, um einen weiten Vorstoß in das Feindesland zu ermöglichen.Nachtigallfeinde.png

Durchführung

Spoiler

Übersicht.JPG

 

Phase1.JPG

Phase2.JPG

Nach durchführung ist eine Pause von 10 Min. eingeplant

Phase3.JPG

Der Bunker befindet sich nicht auf der markierten Position - Befindlich ca. 50m südlich von Höhe 338

Phase4.JPG

Truppenteile:

Hammer --- Zugführung
Wespe --- Eurocopter Tiger
Alfa 1 --- Angriffstrupp 1
Alfa 2 --- Angriffsrupp 2
Bravo --- Deckungstrupp
Marder --- Aufklärungstrupp

 

Slots

 

Marder wird am 20.09.2020 20:00 das Feindgebiet erkunden.

Vor Einsatzbeginn wird nach Aufklärungsauswertung durch Hammer ein Plan erstellt.

Dieser wird bei Einsatzbeginn ausgeführt.

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden